UNSER SERVICE

  • Ihr Weg zum Führerschein
  • Lassen Sie bei einem Optiker einen Sehtest für den Führerschein machen.
  • Nehmen Sie an einem Kurs "Lebensrettende Sofortmassnahmen am Unfallort" teil. Diese Kurse werden z.B. vom Roten Kreuz, vom Malteser Hilfsdienst oder vom Arbeiter Samariterbund angeboten. Informationen zu Orten Zeiten und Preisen, können Sie bei unserer Fahrschule erhalten.
  • Gehen Sie zu einem Bürgerbüro in Ihrer Nähe. Erkundigen Sie sich am besten vorher telefonisch nach öffnungszeiten bzw. Zeiten in denen Sie nicht lange warten müssen. Folgende Dinge brauchen Sie für ihren Führerscheinantrag:
    • Ausweis oder Pass
    • Bescheinigung Über den Sehtest
    • Bescheinigung Über die Teilnahme am Kurs "Lebensrettende Sofortmassnahmen am Unfallort"
    • Passfoto
    • 43,40 Euro für die Gebühr.
  • Gehen Sie zu einer Fahrschule ihres Vertrauens und schliessen Sie einen Ausbildungsvertrag ab.
  • Erwerben Sie Schulungsunterlagen z.B. Bücher, Fragebögen oder interaktive CD-Rom. Kostenpunkt z.B. bei unserer Fahrschule
Nach der Bearbeitung erhalten Sie das Schreiben der Prüforganisation( TüV), dass Ihrem Antrag auf Fahrerlaubnis entsprochen wird. Vorher können Sie keine Prüfung ablegen.
  • Nehmen Sie theoretischen Unterricht in der Fahrschule teil.
  • Voraussetzung für das Ablegen der praktischen Prüfung

Sie haben schon den Führerschein, aber trotzdem fühlen Sie sich im Straßenverkehr unsicher?
Ihnen fehlt einfach die Übung?
Wir geben Ihnen gerne Nachhilfe.
Wir bieten  Auffrischungsstunden für Auto an, selbstverständlich ohne Anmeldegebühr.
Sie werden sehen, dass es ein Leichtes ist, das bereits Erlernte wieder aufzufrischen und Ihre Unsicherheiten und Ängste zu verlieren. Kommen Sie einfach in unserer Fahrschule  oder rufen Sie uns an, wir werden Sie gerne ausführlich beraten.

Führerschein-Ausbildung

Die theoretische Ausbildung

Der theoretische Unterricht enthält ingesamt 14 Theorietheme.
Alle 14 Theoriethemen müssen Sie mindestens einmal gehört haben.
Um ihre theoretischen Kenntnisse zu Überprüfen können Sie während Ihrer Ausbildung bei uns in der Fahrschule die Fragebögen ausfüllen. Wenn Sie die vorgeschriebenen 14 Theoriethemen gehört haben bekommen Sie von uns eine schriftliche Bescheinigung mit der Sie die theoretische Prüfung ablegen können.(Kosten bei der Prüfstelle 10,00 Euro)
Der theoretische Unterricht und die Sonderfahrten. (Überlandfahrten, Autobahnfahrten, Nachtfahrten) haben  2 Jahre Gültigkeit!!

Die praktische Ausbildung

Die praktischen Fahrübungen finden parallel zum Theorieunterricht statt. Dabei ist es wichtig, den Ausbildungsstand bei jeder Besprechung (vor und nach einer Übungsstunde) in so genannten Diagrammkarten fest zu halten. Diese sind an den curricularen Leitfaden der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V. angelehnt und gliedern sich nach der empfohlenen Stufenausbildung, die nachfolgend genannt wird.
Durch die Diagrammkarten schaffen wir Transparenz und möchten damit den Ausbildungsstand für den Bewerber nachvollziehbar gestalten.

Preise

Preise für Auto (Klasse B)

Grundbetrag


  • Für die allgemeinen Aufwendungen einschließlich des theoretischen Unterrichts
  • 100,00 Euro
  • Bei Nichtbestehen der theoretischen Prüfung und weiterer Ausbildung--
  • 00,00 Euro

Vorstellungsentgelte*


  • Praktische Prüfung
  • 90,00 Euro
  • Theoretische Prüfung
  • 00,00 Euro

Besondere Ausbildungsfahrten
(zu je 45 min)


  • auf Bundes- oder Landstraßen
  • 40,00 Euro
  • auf Autobahnen
  • 40,00 Euro
  • bei Dämmerung und Dunkelheit
  • 40,00 Euro

Preise nach § 19 Fahrlehrergesetz (Alle Preise in Euro und inkl. MwSt.)

Impressum

Fahrschule 18 plus

Inhaber: Zahar Streese
Anschrift: Marienstr.93, 30171 Hannover
Tel.: 0511/8564701
Zuständige Aufsichtsbehörde: Straßenverkehrsamt Hannover, Am Schutzenplatz 1, 30169 Hannover
USt.-IdNr.: DE215883595

Bildernachweis:
© Sergey Peterman - Fotolia.com Sergey Peterman > - Fotolia.com
© Valua Vitaly - Fotolia.com Valua Vitaly - Fotolia.com

Fahrschule18plus -Hannover
Praktische Ausbildung
Theoretische Unterricht

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Fahrschule Streese "18plus"
Zahar Streese
Marienstrasse 93
30171 Hannover

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der"https://" Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich¬aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken¬dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Kontakt aufnehmen

Fahrschule 18 plus
Hast du noch Fragen? Dann schreibe uns eine E-Mail oder ruf uns an
  • 49 0511 856 47 01
  • info@fahrschule18plus.de
  • Marienstr. 93 , 30171 Hannover